smart fortwo coupé und fortwo cabrio
Modellwechsel/Modellpflege

07/1998 Erstverkauf
Am 10.07.1998 gibt es erstmalig die Möglichkeit für bereits registrierte Interessenten, den smart im smart Center zu besichtigen und zu bestellen. Probefahrten sind noch nicht möglich, da es sich bei den Ausstellungsfahrzeugen um Vorserienmodelle handelt.


10/1998 Verkaufsstart
Erster Verkauf des smart, Modelle pure und pulse. Grundpreis beim pure 16.480 DEM und beim pulse 17.480 DEM. Der smart & pure hat einen 33 kW/45 PS Benzinmotor mit 599 ccm; Hubraum und ist in den Farben lite white, jack black , mad red und hello yellow zu haben. Die Innenausstattung ist scodic blue . Der smart & pulse hat einen 40 kw/55 PS Benzinmotor mit 599 ccm; Hubraum und ist ebenfalls in den Farben lite white, jack black, mad red und hello yellow zu haben - die Stoffe gibt's in Leder papaya , boomerang blue und boomerang orange .
Das europaweit in nur 7.500 Exemplaren gebaute Sondermodell limited/1 kostet 19.980 DEM und hat folgende Ausstattung: Leichtmetallfelgen, Klimaanlage, Teillederausstattung cremefarben, Cockpituhr und Drehzahlmesser, Sonnenschutz für Glasdach


01/1999 Neues Modell: smart & passion
Der smart & passion basiert auf dem smart & pulse mit folgender Zusatzausstattung: Softouch-Automatik, Klimaanlage, Nebelscheinwerfer und TRIDION silber. Ab 19.480 DM
Ab Januar gibt es drei neue Außenfarben: true blue metallic , aqua orange und aqua green . Auch im Innenraum für den smart & passion eine neue Farbe: boomerang green.
Neues Zubehör: Schneeketten und Grund- mit Ski- und Fahrradträger


03/1999 Verkaufsoffensive: Ausstattungserweiterung und Preissenkung
Aufgrund des schlechten Absatzes infolge der angeblich problematischen Wintereigenschaften wird der Ausstattungsumfang erweitert und die Verkaufspreise gesenkt. Erweiterung der Serienausstattung um: Colorverglasung, Komfort-Pads für beide Sitze, Radiovorrüstung, 12V-Steckdose, abschließbarer Tankdeckel, zweiter Funkfernbedienungsschlüssel, Warndreieck und Haltegriff Beifahrerseite ab 08. März 1999. Das Raucherset (Aschenbecher und Zigarettenanzünder ist ab dann optional und ohne Aufpreis erhältlich. Der smart & pulse hat jetzt serienmäßig die SOFTOUCH-Automatik bzw. in den Mittelmeerländern die Klimaanlage.
Gleichzeitig Preisanpassungen: smart & pure 15.930 DM - smart & pulse 17.450 DM - smart & passion 19.480 DM


06/1999 Nachrüstaktion für bereits verkaufte smart
Nachrüstaktion, alle smart mit Zulassung vor dem 08.03.1999 erhalten kostenlos ein Nachrüstpaket.



smart & pure: nur Sitzpads und Haltegriff

smart & pulse, limited/1: Sitzpads, Haltegriff und Softouch

smart & passion: Sitzpads, Haltegriff; da Softouch dort zur Serienausstattung gehört, kann sich der Kunde CD-Wechsler oder Fahrradträger aussuchen



06/1999 Sicherheitsnachrüstung: TRUST Plus
Kostenlose Nachrüstungsaktion mit Trust Plus für alle vor dem 01.06.1999 produzierten smarts


06/1999 Modellpflege: Fahrwerksüberarbeitung
Änderung des Fahrwerks, die ab dem 01.06.1999 produzierten smart erhalten eine weichere Fahrwerksabstimmung sowie Trust Plus.


09/1999 Sondermodell: smart bluemotion
Motorisierung: Benziner 40 kW/55 PS
Auflage: 1.200 Fahrzeuge
Body Panels in true blue metallic , TRIDION-Sicherheitszelle und Akzentteile silberfarben, Innenraum boomerang blue , Ausstattung: Klimaanlage, Leichtmetallfelgen starline, Softouch-Schaltung, Glasdach mit Sonnenschutz, Nebelscheinwerfer, Radio mit Kassettenteil, CD-Wechsler und Soundpaket
Mobiltelefon inklusive Halterung , Freisprechanlage und Prepaid Card mit einem Gesprächsguthaben von 50 DM
Bahncard 1. Klasse (für 1 Jahr gültig)
Unverbindliche Preisempfehlung 20.900 DM bzw. 16.990 CHF


11/1999 Modellpflege: Fahrwerksüberarbeitung und Ausstattungserweiterung
Fahrwerksänderungen:



Längere Federwege Vorderachse +10 mm, Hinterachse +5 mm, weichere Auslegung der vorderen Querblattfeder, dickerer Stabilisator (20 mm) an der Vorderachse.

Vorderbereifung (Benziner) 145/65 R 15 auf Rädern der Größe 4J X15 ET 27 anstelle der alten 135/70 R 15 mit 3,5J x 15 Felge

Überarbeitung der elektronischen Bremskraftverteilung (EBV)

Restmengenanzeige des Tankinhalts im Display ab einer Restmenge von 5 Liter

Heckklappen-Fernentriegelung per Schalter links unterhalb vom Lenkrad

Änderung des Klappmechanismus der Beifahrerlehne

Sitzpolster: Austausch der Netze der Rücklehnen durch atmungsaktives Schaummaterial (abgepolsterter, perforierter Bezugsstoff), Wegfall der Pads für die Rückenlehnen

Linker Aussenspiegel mit grösserem Sichtfeld

Automatische Wisch-Wasch-Funktion für die Frontscheibe

Heckwischer mit Intervallschaltung



1/2000 Markteinführung smart City-Coupé cdi



 



Kleinster Common-Rail-Diesel der Welt für Serienfahrzeuge:



0,8 Liter Hubraum, Vollaluminium-Dreizylinder mit Common-Rail-Direkteinspritzung, Leistung 30 kW/41 PS, maximales Drehmoment 100 Nm zwischen 1.800 und 2.800/min

Einstiegspreis 18.980 DM

Normverbrauch von 3,4 Liter Diesel pro 100 Kilometer

Steuerbefreiung von viereinhalb Jahren (3L Status), Bereifung Vorderachse 135/70 R 15 auf Felge 3,5J x 15

Serienausstattung wie smart & pulse Benziner



03/2000 Sondermodell: smart blackbeat
Motorisierung: Benziner 40 kW/55 PS
Auflage: 2.000 Fahrzeuge
Body Panels in jack black, TRIDION-Sicherheitszelle anthrazitfarben, Akzentteile silber, Innenraum boomerang blue, Ausstattung: Glasdach, Klimaanlage, SOFTOUCH-Automatik, Radio und CD-Wechsler, Soundpaket.
Unverbindliche Preisempfehlung 18.990 DM


03/2000 Markteinführung smart Cabrio
Motorisierung: Benziner 40 kW/55 PS
Elektrisch bedienbares Stoff-Faltdach mit stufenloser Öffnung sowie abnehmbaren Dachholmen
Äußerlich unterscheidet sich das smart Cabrio vom City-Coupé durch neu gestaltete Front- und Heckleuchten. (Anm: Zudem ist das Cabrio breiter als das City-Coupé, d.h. die Body Panels des cabrios lassen sich nicht für das coupe verwenden).
Das smart Cabrio gibt es in den Varianten:
smart cabrio & pulse:
Ausstattung entspricht dem City-Coupé smart & pulse
Unverbindliche Preisempfehlung 22.190 DM
smart cabrio & passion:
Ausstattung entspricht dem City-Coupé smart & passion, zusätzlich abschliessbare Schublade unter dem Fahrersitz
Unverbindliche Preisempfehlung 23.980 DM


03/2000 Modellpflege: Neue Innen- und Außenfarben
Body Panels: statt mad red nun phat red , statt aqua orange nun aqua vanilla sowie zusätzlich bay gray metallic
Innenraum: boomerang red ist neu, Wegfall von boomerang orange


04/2000 Entfall Frontspoiler
Bei allen ab 3. April 2000 gebauten smart & pulse und smart & passion Coupés entfällt der Frontspoiler. Die cdi behalten ihn weiterhin aus Aerodynamikgründen.


05/2000 Modellpflege: neue Heckscheibe

Bisherige Kombiantenne für Radio/Mobiltelefon wird durch längere Antenne ersetzt, die nur noch für Radio einsetzbar ist. Geänderte Heizdrahtführung der Heckscheibe, neue Batterieabdeckung, Abschlepphaken nun in Batterieabdeckung, nicht mehr in Kofferraumfach links.


09/2000 Sondermodell: smart silverstyle
Motorisierung Benziner 40 kW/55 PS
Auflage 1.700 Fahrzeuge
Body Panels in river silver metallic , TRIDION-Sicherheitszelle und Aussenspiegel silberfarben, Nebelscheinwerfer, Klimaanlage, Sonnenschutz für Glasdach, Gepäckraumabdeckung, Leichtmetallfelgen "sportline" glanzgedreht, Sonder-Lederausstattung "indigo" für Sitze, Lenkrad und Schaltknauf, Akzentteile silber, Sitzlehne silber, Seitenblinker weiss, Heckleuchten bicolor rot-weiss-rot, Radio mit Kassettenteil, Soundpaket, Cockpituhr, Drehzahlmesser, Velours-Fussmatten, Signet "silverstyle".
Unverbindliche Preisempfehlung 22.650 DM


10/2000 Modellpflege: Dreitastenschlüssel, Scheibenwaschdüse mittig am TRIDION ("Einhorn")
Modellpflege der laufenden Serie:



Umstellung auf Abgasnorm EU3 beim Benziner - Diesel EU3,3L

Neuer Dreitastenschlüssel beim Coupé mit Tasten für Öffnen, Schließen, Heckklappe öffnen - Zweitastenschlüssel Cabrio für Öffnen, Schliessen

In die Zentralverriegelung ist nun auch der Tankdeckel integriert

TRIDION-Zelle gibt es nun nicht mehr in anthrazit, sondern in schwarz

Als Sonderausstattung ist nun direkt ab Werk Winterbereifung wählbar (Aufpreis etwa DEM 200,-)

Soundpaket ist nun Sonderausstattung, nicht mehr Zubehör, wird also im Werk eingebaut (erschwertes Nachrüsten) - in der Serie werden jetzt keine Nokia-Vollbereichslautsprecher mit Bassreflexgehäuse verbaut, sondern kleinere Papplautsprecher ohne Gehäuse. Der Klang ist im Vergleich zur bisherigen Serie atemberaubend schlecht.

Die Lederausstattung wird nun mit Türablagenetzen statt der Ledertürtschen ausgeliefert

Alarmanlage ist nun Zubehör, nicht mehr Sonderausstattung, daher auch nachrüstbar

Zentrale Scheibenwaschdüse sitzt nun mittig am TRIDION unterhalb der Winschutzscheibe, nicht mehr am Scheibenwischer der Fahrerseite



10/2000 Neues Zubehör: Navigationsradio
Navigationssystem "Navigation & Sound" für den smart, es basiert auf dem Traffic-Pro von Becker und ist vom Design her an den smart angepasst. Becker CD-Wechsler lassen sich nicht anschließen - nur solche von Mercedes für das Mercedes APS 30. Preis 3.100 DM.


01/2001 Modellpflege: smart New Lines
insgesamt jetzt 13 Modellvarianten
cdi als pure, pulse oder passion möglich
smart & pure jetzt auch mit 40 kW/55 PS-Motor als pure +
SUPREX-Turbomotor ab sofort mit 45 kW/62 PS im Modell smart & pulse erhältlich
Cabrio ab März 2001 auch mit cdi-Motor lieferbar, Verdeck ab sofort mit hellem Innenhimmel in den Ausstattungsvarianten pulse und passion
Fahrwerk: McPherson-Federbeine vorn ersetzen die bisherige Konstruktion mit GFK-Querblattfeder
Innenraum: Kunststoffteile jetzt grau und nicht mehr blau, Stoffe und Bezüge in scodic grey (hellgrau) beim smart & pure, twister bluegrey und twister lemon (blaugrau und hellgrün) beim smart & pulse, bungee red oder bungee grey (rot und anthrazit) bei smart & passion. Als Ersatz für die wegfallende Lederausstattung Papaya wird im smart & pulse und smart & passion schwarzes Leder angeboten.
Neue Bodypanels in numeric blue , Wegfall von aqua orange und aqua green, beim smart & pulse exclusiv stream green und beim smart & passion exclusiv river silver metallic
Designänderung der Ziffernblätter von Tacho, optionalem Drehzahlmesser und Uhr für pure, pulse und passion
Erweiterte Ausstattung für smart & pulse: Lederlenkrad, Lederschaltknauf, Nebelscheinwerfer, silberne Kühlermaske, silberne Sitzrückenlehnen, Türablagenetze, Sonnenschutz für Glasdach, blaue Wärmeschutzverglasung, bicolore Heckleuchten, seitliche Blinkleuchten weiss, SOFTOUCH fällt weg, Leichtmetallfelgen sportline (exclusiv für pulse); cabrio zusätzlich mit abschließbarer Schublade unter dem Fahrersitz, Innenhimmel im Dach
Erweiterte Ausstattung für smart & passion: Lederlenkrad, Lederschaltknauf, Türablagenetze, bicolore Heckleuchten, seitliche Blinkleuchten weiss und silberne Außenspiegel, Wegfall der serienmässigen Nebelscheinwerfer, Leichtmetallfelgen starline (exclusiv für passion).
Zusätzliche Ausstattungen: elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel, Lederausstattung schwarz (nur in Verbindung mit Sitzheizung), Sitzheizung sowie ab April Fernbedienung für das Cabrio-Verdeck und zusätzliches Leichtmetallfelgendesign (jetline)


09/2001 Sondermodell: smart edition creamstyle
Auf der IAA in Frankfurt wird ein auf 1.447 Stück limitiertes Sondermodell mit dem Namen 'edition creamstyle' vorgestellt. Der smart basiert auf der Ausstattungsvariante passion und kommt mit folgenden Zusatz- / Sonderausstattungen zum Kunden:



3-Zylinder-SUPREX-Reihenmotor mit Turbolader und 45 kW (61 PS) (sonst nur im pulse)

Bodypanels in Exclusivfarbe champagne metallic

edition creamstyle Schriftzug an den A-Säulen

Sitzbezüge, Instrumententafel, Türinnenverkleidung und Pompadourtasche in Sonderfarbe alcantara cream

Lenkrad in Leder blau/schwarz

Nebelscheinwerfer

Drehzahlmesser und Cockpit-Uhr

RDS-Radio mit integriertem CD-Player und 2 x 21 Watt Ausgangsleistung

Soundpaket (2 Hochtöner, 2 Bassreflexboxen, Frequenzweiche)

Unverbindliche Preisempfehlung: 26.980 DM



09/2001 Neues Zubehör: CD-Radio
Nach der IAA wird ein CD-Radio in der zum smart passenden Optik angeboten. Es bietet RDS, Diebstahlsicherung mit Zahlencode, Vorbereitung zum Anschluss einer Freisprecheinrichtung und eine Ausgangsleistung von 2 x 21 Watt.
Der Preis liegt bei etwa 670,- DM.


03/2002 Erste Bestellmöglichkeit: smart crossblade
Der erst vor einem Jahr auf dem Genfer Automobilsalon als Studie vorgestellte smart crossblade kann ab dem 05. März in den smart Centern bestellt werden.


03/2002 Modellpflege: Facelift, neue Ausstattungen
Der smart bekommt zum Frühjahr 2002 ein kleines Facelift. Die Änderungen:



smart coupé bekommt Scheinwerfer und Optik der Frontmaske vom smart cabrio

alle smart Benziner bekommen einen 35 l Tank

smart coupé bekommt Rückleuchten in Klarglasoptik . Es gibt nur noch die Varianten rot/gelb/rot für smart & pure und rot/grau/rot für smart & pulse und smart & passion

Das bei den New Lines vor einem Jahr eingeführte Lederlenkrad für den smart & pulse fällt weg - die Ausstattungsvariante smart & pulse bekommt nun das gleiche Lederlenkrad wie der smart & passion

Die bei den New Lines eingeführte Wärmeschutzverglasung blau für den smart & pulse wird durch grün wie bei den anderen Modellen ersetzt

beim smart cabrio ist die Verdeckfernbedienung nun Serie

smart coupé und cabrio bekommen ein verändertes Hitzeschild hinten (Auspuff)

die Farbe true blue metallic wird durch star blue metallic ersetzt

die Farbe aqua vanilla wird durch scratch black ersetzt

Neue Sonderausstattungen:

elektrisches Glasschiebedach (nicht smart & pure)

Außentemperaturanzeige ohne Klimaanlage

Lenkradschaltung (nicht smart & pure)

Fast alle bisher unter Zubehör aufgelisteten Optionen, die erst in den smart Centern eingebaut wurden, sind ab März ab Werk lieferbar.

Auch die Preise ändern sich (alle Angaben in EUR):



Coupé Cabrio
pure pulse passion pure pulse passion
33 kW, Benziner 8.520          
40 kW, Benziner 9.080   10.780 11.720   13.430
45 kW, Benziner   9.920     12.580  
30 kW, Diesel 9.920 10.780 11.630 12.580 13.430 14.230



06/2002 Sondermodell: smart 1st edition
Das smart city-coupé und cabrio 1st edition ist mit dem auf 52 kW (70 PS) leistungsgesteigerten Benzinmotor mit einem Drehmoment von 100 Nm ausgestattet. Die Bereifung auf BRABUS Monoblock VI Felgen ist an der Vorderachse 195/45 R16 und an der Hinterachse 225/35 R17. Die Geschwindigkeit ist wie bei allen smart City-Coupé/Cabrio auf 135 km/h begrenzt.
Preise (in €)



city-coupé
1st edition
cabrio
1st edition
52 kW 19.900 22.500



06/2002 Markteinführung: smart crossblade
Der smart crossblade basiert auf der Studie, die auf dem Genfer Automobilsalon vor einem Jahr vorgestellt wurde.
Er wird auf einem smart Cabrio & pure aufgebaut, der Motor wird elektronisch auf eine Leistung von 50 kW/70 PS bei einem Drehmoment von max. 100 Nm angehoben.
Motorisierung: Benziner 50 kW/70 PS
Reifen 195/40 R 16 an der Vorderachse und 215/35 R 16 an der Hinterachse auf Dreispeichen-Aluminiumfelgen
Boypanels in jet black , TRIDION-Verkleidung Kunststoff titanmatt
Sitzbezüge und Instrumententafel Kunststoff feuerrot und wasserabweisend
Auslieferung ab KW 25
Preis: europaweit einheitlich netto 21.000,- EUR
Deutschland: inkl. MwSt. 24.360,- EUR


01/2003 Modellpflege: 2nd generation smart
Die erste und wohl auch letzte große Änderung in dieser smart Baureihe vor dem Modellwechsel bringt dem City-Coupé und Cabrio einige wesentliche Änderungen: Das bisherige TRUST PLUS wird durch ein vollwertiges ESP ersetzt, welches nun auch einen Bremseneingriff auf einzelne Räder ernöglicht und damit wesentliche Vorteile bei der Fahrsicherheit bietet. Zusätzlich
bietet es Cornering Brake Control, das zusätzliche Richtungsstabilität beim Bremsen in der Kurve bietet und einen Anfahrassistenten, der das Anfahren am Hang erleichtert, indem die Bremse nach dem Loslassen des Pedals noch maximal eine dreiviertel Sekunde gehalten wird und somit genug Zeit für den Umstieg auf das Gaspedal bleibt, ohne dass der smart zurückrollt. Das Getriebe wurde neu abgestimmt und schaltet nun deutlich schneller. Zusätzlich ist nun als Sonderausstattung eine Servolenkung lieferbar.



Motorisierung: Benziner 698 ccm; pure: 37 kW/50 PS, pulse & passion 45 kW/61 PS, Diesel 799 ccm; 30 kW/41 PS

Abgasnorm: Benziner EU4, steuerbefreit bis Ende 2005, Diesel EU3, steuerbefreit bis Ende 2005

ESP ersetzt TRUST PLUS

neue Kickdownfunktion im Softouchmodus

neues smart Logo auf dem vorderen Bodypanel und Schriftzug auf der Heckklappe

Sonderausstattung: elektrische Servolenkung

Sonderausstattung: Dreispeichen-Sportlenkrad mit Lenkradschaltung (nicht pure)

Sonderausstattung: Leichtmetallfelge "strikeline" mit 175/55R15 vorne und 195/50R15 hinten

Sonderausstattung: Tempomat/Temposet

Brabus-Variante : ab Werk 55 kW/75 PS, Höchstgeschwindigkeit (abgeregelt) 150 km/h

Neue Preise gibt's natürlich auch (alle Angaben in EUR):



Coupé Cabrio
pure pulse passion pure pulse passion
37 kW, Benziner 8.820          
45 kW, Benziner 9.485 10.335 11.185 12.140 12.990 13.840
30 kW, Diesel 10.235 11.085 11.935 12.880 13.730 14.580
55 kW, Benziner
Brabus
17.895 20.550



05/2003 Sondermodell: smart edition webmove
Basismodell der smart edition webmove ist ein smart city-coupé passion welches zusätzlich zu dem smart webmove Paket inklusive Smartphone über Breitreifen auf strikeline Leichtmetallfelgen und Ledersitzen mit Sitzheizung verfügt. Das Sondermodell smart edition webmove wird nur in einer Auflage von 100 Stück gebaut.
Preise: (in €)



city-coupé
45 kW 13.295



06/2003 Sondermodell: smart edition starblue
Das smart edition starblue cabrio wird in der Farbe star blue metallic mit tridion-Sicherheitszelle in silber und dunkelblauem Verdeckstoff angeboten. Basis ist das smart cabrio pulse mit Klimaanlage, Uhr und Drehzahlmesser, CD-Radio mit Soundpaket und Breitreifen der Größe 175/55 R15 vorne und 195/50 R15 hinten auf BRABUS Monoblock V. Von der smart edition starblue werden nur 250 Einheiten produziert.



cabrio
45 kW 15.900



09/2003 Sondermodell: smart edition silverpulse
Die smart edition silverpulse basiert auf der Ausstattungslinie pulse und wird exclusiv für diese Ausstattung mit Bodypanels in river silver geliefert, die tridion-Sicherheitszelle ist schwarz oder gegen Aufpreis silber. Außerdem beinhaltet die Ausstattung der Modelle silverpulse Sportlenkrad mit Lenkradwippenschaltung, Brabus Leichtmetallfelgen Monoblock V mit Reifen 175/55 R15 vorne und 195/50 R15 hinten und Cockpituhr und Drehzahlmesser.
Preise: (in €)



city-coupé cabrio
45 kW
Benziner
11.490 ?
30 kW
Diesel
? 14.890



01/2004 Modelljahr 2004: smart fortwo coupé und smart fortwo cabrio
Das smart city-coupé heißt ab sofort smart fortwo coupé, analog dazu heißt das smart cabrio nun smart fortwo cabrio. Die Ausstattungsumfänge der smart fortwo 2nd generation werden in 2004 leicht angepasst und Ausstattungspakete angeboten:
smart fortwo pure: beim 'pure' ändert sich nichts
smart fortwo pulse: Leichtmetallräder "coreline" mit Reifen 175/55 R15 vorne und 195/50 R15 hinten ersetzen die Felgen "starline", dadurch entfällt beim pulse cdi die Steuerbefreiung. Der fortwo pulse erhält außerdem Drehzahlmesser und Cockpituhr sowie das Dreispeichen-Ledersportlenkrad mit Lenkradschaltung.
smart fortwo passion: Leichtmetallräder "styleline" mit Reifen 145/65 R15 vorne und 175/55 R15 hinten ersetzen die Felgen "starline". Die Steuerbefreiung beim smart fortwo cdi bleibt auch mit Vorderreifen 145 erhalten. Zusätzlich erhält der passion nun Drive Lock, die automatische Verriegelung der Zentralverriegelung bei Fahrt sowie den geschwindigkeitsabhängigen Komfortscheibenwischer.
Ausstattungspakete:
Komfortpaket: Elektrische Servolenkung, softouch, Drive Lock, Komfortscheibenwischer
Sicherheitspaket: Nebelscheinwerfer, Seitenairbags, Außenspiegel elektrisch, einstell- und beheizbar
Audiopaket: Radio CD, Soundpaket, CD-Box



coupé cabrio
pure pulse passion pure pulse passion
37 kW, Benziner 8.980          
45 kW, Benziner 9.660 11.060 11.360 12.300 13.700 14.000
30 kW, Diesel 10.395 11.795 12.095 13.040 14.440 14.740
55 kW, Benziner
Brabus
18.185 20.840



02/2004 Sondermodell: Edition smart fortwo cabrio starblue
Auf Basis des smart fortwo cabrio pulse erhält die Edition starblue passend zu den serienmäßigen Bodypanels in starblue metallic und der silbernen tridion Sicherheitszelle ein Verdeck in exklusivem Dunkelblau . Weiterhin gehören die Klimaanlage Plus, das smart Radio CD mit Soundpaket und Akzentteile in blauem Carbon-Look zur Serienausstattung. Abgerundet wird dies durch Leichtmetallräder BRABUS Monoblock V mit Reifen im Format 175/55 R 15 vorne und 195/50 R 15 hinten.
Preis (in €)



Edition smart fortwo cabrio starblue
45 kW 16.150



05/2004 Sondermodell: Edition smart fortwo i-move
Das weiße Edition smart fortwo i-move cabrio mit silberner tridion Sicherheitszelle bietet bereits in der Grundausstattung den mit smart Logo gravierten iPod sowie die entsprechende technische Integration, das "iPod CarKit". Passend dazu ist im Preis enthalten der Apple iPod mit 20 GB, das smart Radio CD, das Soundpaket, Klimaanlage Plus mit ATA, Cockpit-Uhr und DZM, Ledersitze mit Sitzheizung, BRABUS Türinnenverkleidung in Leder, BRABUS Armaturentafel in Lederoptik, BRABUS Akzentteile in weiß und BRABUS Monoblock VI Leichtmetallräder in 16 Zoll.
Preis (in €)



Edition smart fortwo i-move
45 kW 17.900



09/2004 Sondermodell: smart fortwo truestyle
Der smart fortwo truestyle basiert auf dem smart fortwo pure und ist als coupé und cabrio nur in der exklusiven Sonderfarbe ruby red metallic kombiniert mit der tridion Sicherheitszelle in schwarz erhältlich. Serienmäßig dabei sind weiterhin Leichtmetallräder jetline, das smart radio rds sowie Glasdach mit Sonnenschutz beim coupé. Bis auf Aussenfarbe und Räder lassen sich alle Sonderausstattungen wählen.
Preise (in €)



smart fortwo truestyle coupé smart fortwo truestyle cabrio
Benziner 45 kW 10.277 12.860
cdi 30 kW 11.010 13.660



09/2004 Sondermodell: smart fortwo edition nightrun
Basis der auf 400 Fahrzeuge limitierten edition nightrun ist der fortwo pure. Das komplett in schwarz gehaltene Fahrzeug wird von dem leistungsgesteigerten 55 kW (75 PS) Benzinmotor angetrieben und ist erst bei 150 km/h begrenzt. Zur weiteren Serienausstattung gehören softouch, Dreispeichen-Ledersportlenkrad, Leichtmetallräder BRABUS Monoblock VI mit Bereifung 175/50 R 16 vorne und 205/45 R 16 hinten, BRABUS Sportauspuff mit Hitzeschild, Klimaanlage Plus mit ATA, Nebelscheinwerfer und das Audiopaket. Das coupé erhält zusätzlich das Glasdach.
Preise (in €)



edition nightrun coupé edition nightrun cabrio
55 kW 14.880 17.520



03/2005 Sondermodell smart fortwo sunray
Exklusiv bei diesem Sondermodell gibt es das Verdeck in rot beim sunray cabrio und die Bodypanels in flare black metallic mit einem besonders intensiven Metallic-Effekt, der einen leicht rötlichen Schimmer über die bodypanels legt. Wahlweise kann man ohne Aufpreis das Verdeck beim Cabrio auch in Standard-Schwarz, das Panorama-Glasdach beim Coupé oder die bodypanels in river silver metallic, star blue metallic, bay grey metallic oder lite white erhalten.
Weitere Sonderausstattungen wie z.B. Ledersitze etc. sind gegen Aufpreis möglich.
Die Serienausstattungen:



smart radio one und CD-Wechsler

Soundpaket

el. Glasschiebedach (sunray coupé)

rotes tritop Verdeck (sunray cabrio)

Leichtmetallräder styleline

softouch Automatik

Lederlenkrad und -schaltknauf

Klimaanlage Plus

tridion silber

Interieur in bungee grey

sunray Logo im Spiegeldreick



Preise (in €)



edition sunray coupé edition sunray cabrio
Benziner 45 kW/61 PS 12.400 14.770
cdi 30 kW/41 PS



07/2005 Neue Ausstattung: Dieselpartikelfilter
Alle ab Juli 2005 verkauften smart fortwo cdi werden mit einem Gutschein zur kostenlosen Nachrüstung eines Dieselpartikelfilters im Frühjahr 2006 ausgeliefert.


08/2005 Sondermodell smart fortwo purestyle
Der purestyle ist als cabrio und coupé sowohl mit dem 45 kW/61 PS Benzinmotor, als auch mit dem 30 kW/41 PS Dieselmotor verfügbar. Er kann mit weiteren Sonderausstattungen aus der Liste weiter individualisiert werden. Als optionale Farbe ist river silver metallic gegen Aufpreis möglich.
Ausstattungen:



tridion schwarz

bodypanels jack black

Leichtmetallräder innerblack sportline mit glanzgedrehter Oberfläche und schwarzer Tiefenlackierung

Rückleuchten bicolor

seitliche Blinkleuchten weiß

purestyle Logo im Spiegeldreieck

Akzentteile schwarz

Lederlenkrad und Lederschaltknauf

Cockpituhr und Drehzahlmesser

Klimaanlage Plus

smart radio five mit CD-Player und Soundsystem

Interieur in scodic grey

CD-Box



Preise (in €)



edition purestyle coupé edition purestyle cabrio
Benziner 45 kW/61 PS 10.950 13.650
cdi 30 kW/41 PS 11.700 14.400



02/2006 Sondermodell smart fortwo grandstyle
Der grandstyle ist als cabrio und coupé sowohl mit dem 45 kW/61 PS Benzinmotor, als auch mit dem 30 kW/41 PS Dieselmotor mit serienmäßigem Dieselpartikelfilter verfügbar und seit Dezember 2005 bestellbar. Die tridion Sicherheitszelle des grandstyle ist silber, die body panels in exklusivem "dark green metallic" Optional erhältlich ist die Lederausstattung in edlem Beige, die aus Ledersitzen mit Sitzheizung, Türinnenverkleidungen und Ablagetaschen in beigem Leder und einer Instrumententafel in schwarzer Lederoptik besteht. Der grandstyle kann mit weiteren Sonderausstattungen aus der Liste weiter individualisiert werden.
Ausstattungen Sondermodell:



tridion silver

body panels dark green metallic

Audio-Paket mit MP3-Schnittstelle (3,5 mm Klinkenbuchse als AUX-In)

Cockpituhr und Drehzahlmesser

silber lackierte Akzentteile





grandstyle coupé grandstyle cabrio
Benziner 45 kW/61 PS 11.600 14.300
cdi 30 kW/41 PS 12.500 15.200



02/2006 Sondermodell fortwo edition red
Das smart fortwo coupé und cabrio BRABUS bekommt das Sondermodell "edition red" zur Seite gestellt: den Motor gibt's vom BRABUS - 55 kW (75 PS).
Ausstattungen Sondermodell:



tridion "intensiv rot"

body panels "intensiv rot"

Aussenspiegelgehäuse, Akzentteile in "intensiv rot"

BRABUS Monoblock VI, 16 Zoll

BRABUS Frontspoiler

BRABUS Sportauspuff

Interieur , Instrumententafel, Türverkleidungen in Leder/Alcantara mit aufwendig gesteppten Nähten

Dreispeichen- Ledersportlenkrad mit Schaltwippen, Hupenring in "intensiv rot"



edition red coupé edition red cabrio
Benziner 55 kW/75 PS ?/? ?/?



Neue Seite 1